Brandzeichen Blog

Happy Birthday, „TBS“: Der international erfolgreiche Modeblog „The Blonde Salad“ feierte vor kurzem sein dreijähriges Jubiläum. Welche Popularität der Blog und somit auch seine Gründerin, die Italienerin Chiara Ferragni es in der relativ kurzen Zeit geschafft haben, ist faszinierend. Angefangen als Style-Blog einer modebegeisterten Studentin, ist The Blonde Salad heute einer der erfolgreichsten Blogs weltweit. Jeden Tag postet die Autorin (auf Englisch und Italienisch) neue Trends und lässt den Leser in Real-Time an dem Geschehen in den Modemetropolen und ihrem Privatleben teilhaben.

Durch den Erfolg von Blogs ist eine gewisse Demokratisierung entstanden: Waren Erlebnisse wie exklusive Modenschauen bislang nur der Elite der Fachpresse vorbehalten, ist es heute möglich via Live-Streaming auch als Endverbraucher einen kleinen Teil dieser faszinierenden Welt direkt mitzuerleben. Darüber hinaus sitzen neben den Größen von Titeln wie Vogue und Elle heute auch Blogger ganz selbstverständlich in den Frontrows der Designer Shows. Spezielle Blogger-Events sind mittlerweile eine Selbstverständlichkeit der PR-Branche, ebenso wie die Einladung zu großen Marken Events. Denn Unternehmen erkennen die Macht der Online-Meinungsbildner als Kanal, um zeitgemäß an ihre Kunden heranzutreten. Sie kooperieren mit den Bloggern, setzen sie als Models für Kampagnen oder als Designer ein. Für das spanische Modelabel Mango kreierten die drei Bloggerinnen von „wherelse“ (zu denen auch Chiara Ferragni gehört) im April 2012 eine eigene Accessoire Kollektion. Bei Manhattan Cosmetics wurde Anfang August eine von den deutschen  Bloggern von styleproofed und modepilot entworfene Nagellack Kollektion gelauncht.

Bildquelle: www.theblondesalad.com/

Veröffentlicht unter Blog |

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.